Exkursion zur Hohkönigsburg

Im April 2022 organisierte Thomas Biller eine zweitägige Burgenwanderung zur Hohkönigsburg und den drei Burgen um Rappoltsweiler im Elsass. Dabei konnten etliche neue Befunde zu den Burgen besichtigt und diskutiert werden. Die Wartburg-Gesellschaft wird zukünftig neben digitalen auch solche analogen Angebote machen, um zwischen den großen Jahrestagungen den Kontakt der Mitglieder untereinander und den wissenschaftlichen Austausch zu verbessern. Das Foto zeigt die Exkursionsgruppe auf Burg Giersberg mit Blick auf die Ulrichsburg – wenn die Fotografin um einen Rückblick bittet. (Foto: Anja Grebe)

28. Jahrestagung (2023 statt 2021)

Die 28. Jahrestagung der Wartburg-Gesellschaft  in Aachen
„Palatium. Mittelalterliche Pfalzen als Orte königlicher Herrschaft“, ursprünglich geplant vom 3. bis 6. Juni 2021, findet vom 27. bis 30. April 2023 statt.

27. Jahrestagung 2022 (statt 2020)

27. Jahrestagung der Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern – 25. bis 29. Mai 2022 (statt 2020) in Marienburg/Malbork
„Burgen und Kreuzzüge im Nordosten Europas“


Die von der Wartburg Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlösser e.V. in Kooperation mit dem Schlossmuseum Marienburg / Muzeum Zamkowe w Malborku und weiteren Partnern vorbereitete internationale Tagung konnte 2020 wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Ähnlich der ursprünglichen Planung wird sie im Mai 2022 nachgeholt. Änderungen am Programm werden wir rechtzeitig bekanntgeben.

Geplanter Ablauf:
Mittwoch, 25.5.2022: Vorexkursion
Donnerstag, 26.5. bis Sonntagmittag, 29.5.2022: Tagung